Vermögensaufbau

Altersvorsorge für Generation Y

Die Erfolgsformel für Vermögensaufbau

Die Erfolgsformel für Vermögensaufbau lautet: Möglichst viel einnehmen (durch Gehaltssteigerungen und / oder Generierung von Nebeneinkünften), möglichst wenig ausgeben (durch konsequentes Budgetieren und Sparen), und die Differenz gewinnbringend investieren (mit renditeträchtigen Anlageformen).

Wer in Zeiten niedriger Zinsen auf lange Sicht eine höhere Rendite erreichen möchte, kommt an einer Anlage in Aktien nicht vorbei. Aktien bieten – historisch gesehen – langfristig die höchste durchschnittliche jährliche Rendite (je nach Index ca. 7-8 % p.a.).

Über Aktien kann jeder am Wirtschaftswachstum partizipieren. Investiert man breit gestreut in solide, langfristig erfolgreiche Unternehmen, so kann man mit einer hohen Wahrscheinlichkeit über einen langen Betrachtungszeitraum eine entsprechende Rendite erwirtschaften.

Exchange Traded Funds (ETFs) – optimale Anlageform für langfristigen Vermögensaufbau

Exchange Traded Funds (ETFs) sind aus meiner Sicht die optimale Anlageform für den langfristigen Vermögensaufbau.

Bei ETFs handelt es sich um börsengehandelte Fonds, die einen bestimmten Index und seine Entwicklung abbilden. Der Index kann sich auf verschiedenste Anlageklassen beziehen (Aktien, Anleihen, Rohstoffe, etc.).

Erfolgreicher Vermögensaufbau hat zudem viel mit guter Planung und langfristigem Durchhalten zu tun.

Die wichtigsten Artikel

Auf dieser Seite findest Du auf einen Blick meine wichtigsten Artikel zu diesem Themenkomplex:

Bild von Obsidain Photography auf Pixabay

ETF-Sparplan vom Testsieger*

Du hast noch keinen ETF-Sparplan? Dann kannst du hier direkt loslegen.

Sparplan