comdirect finanzblog award 2018 – Deine Stimme für meinen Blog

Teilnahme am comdirect finanzblog award 2018

Coole Sache – Generation Finanzen hat die Vorauswahl für den finanzblog award 2018 erfolgreich überstanden. Mein Blog wird nun – wie auch andere Finanzblogs – von einer fachkundigen Jury bewertet.

Da ich meinen Blog erst im April 2018 gestartet habe, freue ich mich natürlich sehr darüber, nun erstmalig dabei zu sein.

Über den comdirect finanzblog award

Die „Blogosphäre“ wächst stetig, und Blogs haben sich neben den klassischen Medien als wichtige Informationsquelle etabliert. Dies ist auch in der Finanzbranche so, und die Anzahl der Blogs nimmt stetig zu.

Dieser Entwicklung zollt der comdirect finanzblog award Rechnung. Eine fachkundige Jury ermittelt jedes Jahr die besten Finanzblogs Deutschlands. Kriterien sind die Qualität der Sprache, Inhalte, Interaktivität und die Gestaltung des Blogs.

Aber auch das Publikum hat ein Mitspracherecht – in Form eines Online Votings. Auf Basis der abgegebenen Stimmen wird der Publikumspreis vergeben.

Zusätzlich wird durch die Jury ein Newcomerpreis vergeben für solche Blogs, die jünger als ein Jahr sind.

Online Voting für Publikumspreis startet

Nachdem ich mich vor einiger Zeit beworben habe, bekam ich heute die freudige Nachricht, dass ich im weiteren Teilnehmerfeld vertreten sein werde. Heute startet dann auch gleich die Voting Phase für den Publikumspreis. Bis zum 13.09.2018 könnt Ihr Eure Stimme abgeben.

Wenn Ihr mich unterstützen wollt, dann gebt hier Eure Stimme ab.

Auf der comdirect  finanzblog award Website im Reiter / Menüpunkt „Voting“ findest Du meinen Blog Generation Finanzen in der rechten Spalte unter dem Buchstaben G. Die Blogs sind in alphabetischer Reihenfolge sortiert.

Am 20.10.2018 werden die Gewinner des finanzblog awards 2018 beim comdirect Finanzbarcamp zum Abschluss der Fintech Week in Hamburg bekannt gegeben und prämiert.

Ich freue mich über jede Stimme und bin schon gespannt, wer am Ende die „Nase vorn“ haben wird…

Bildnachweis: © comdirect finanzblog award

Startelf – meine 11 ultimativen Finanztipps für Deinen Berufsstart

Startelf

Es ist Fußball-Weltmeisterschaft. Für jeden Trainer ist die entscheidende Frage, mit welchen elf Spielern auf dem Platz er das Spiel beginnt.

In diesem Artikel geht es aber nicht um Fußball, darüber wird an anderer Stelle momentan genug berichtet.

Dennoch geht es um eine Startelf – um Deine Startelf: Um die elf wichtigsten Finanzthemen, mit denen Du Dich zum Berufsstart auseinander setzen solltest.

Weiterlesen

10 Thesen über die Generation Y und Finanzen

Generation Y und Finanzen

Als Generation Y wird die Gruppe derjenigen bezeichnet, die (ungefähr) zwischen 1980 und 2000 geboren wurde. Das „Y“ wird englisch „Why“ ausgesprochen. Hierdurch soll ausgedrückt werden, dass ein besonderes Merkmal dieser Generation das kritische Hinterfragen ist.

Diese Generation der „Millenials“ gilt als gut ausgebildet, motiviert und technikaffin.

Sinnhaftigkeit bei der Arbeit, Selbstbestimmung und Work-Life-Balance zählen oft mehr als eine steile Karriere entlang klassischer Hierarchien.

Während ihrer Jugend haben die „Millenials“ bereits große Krisen erlebt, wie beispielsweise die Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York oder die globale Finanzkrise ab dem Jahr 2007, die ihren Höhepunkt im Zusammenbruch der US-amerikanischen Großbank „Lehman Brothers“ im September 2008 hatte.

Hierdurch hat die Generation Y auch gelernt, mit Unsicherheit in der Lebensplanung umzugehen.

Doch was bedeutet das alles für den Themenkomplex „Finanzen“? Hierzu meine 10 Thesen:

Weiterlesen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Mit Hilfe von Cookies ist es mir möglich, bessere Inhalte für Dich und andere Besucher zu erstellen. Ich würde mich daher freuen, wenn Du Cookies zulässt. Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück